Newsletter
 
    Logo Nordmedia

24. November 2008

Frau Merkel 45: Gratuliere, Kollege Özdemir!

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.
Annäherung findet gelegentlich auch über Äußeres statt, wie das Zusammentreffen der CDU-Vorsitzenden mit ihrem grünen Kollegen zeigt…Parodie Cem Özdemir
In Gorleben sind weitere elf Castoren zum Abkühlen in einer Halle - also nicht etwa im Salzstock, wie viele glauben - gelagert worden. Was passiert, wenn dort was passiert, fragt sich die Kanzlerin und recherchiert im Internet
In der 50. Folge der Talkrunde mit Kluge, Sloterdijk und Cohn-Bendit geht es um Bart, Bärte und Terrorismus…
Ausgewählte Folgen der Talkrunde sind jetzt auch auf FOCUS ONLINE zu sehen. Aber die neueste Folge gibt es immer nur hier!
Allen, die uns von dort aus oder sonst woher besuchen, empfehlen wir auch unsere weiteren Satire Programme, die Löw-Parodien Der wahre Jogi Löw und weitere Angela Merkel-Parodien wie die über die Mülltrennung zu DDR Zeiten.
Und zum Abstimmen einfach in die Bewertungssterne reinklicken und die jeweilige Folge bewerten. Keine Sorge, Sie werden damit nicht registriert!
Die Top 5 finden Sie unten links.

Social Bookmarks:
  • Digg
  • del.icio.us
  • Folkd
  • MisterWong
  • Oneview
  • Reddit
  • StumbleUpon
  • Technorati
  • Webnews
  • Y!GG

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Schnitt: 4.67 von 5 bei 15 abgegebenen Stimme(n) )

Laden ... Laden ...

Anzeige


2 Kommentare zu “Frau Merkel 45: Gratuliere, Kollege Özdemir!”

  1. Sandra schreibt:

    Was für ein interessantes Thema, nicht nur für Frauen! Die Frisur spielt derzeit auch bei Barack Obama eine Rolle, er bekommt jetzt schon weisse Haare (Tagesspiegel 26.11.08).
    Das zeigt mal wieder , wie aktuell Spinweb TV ist!!!

  2. Klaus schreibt:

    Spitze! Ich glaube damals in der Volkskammer war das auch schon so ähnlich. Schade, es blieb unerwähnt mit welchem Verkehrsmittel der grüne Abgeordnete zum entgegennehmen der Glückwünsche angereist ist.

Kommentar abgeben

Sie können sich auch anmelden/einloggen und dann unter eigenem Profil Ihre Kommentare abgeben.

Anzeige