Newsletter
 
    Logo Nordmedia

23. Juni 2008

Frau Merkel 23: Bomben statt Museum?

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.
Unser Server hat uns leider übers Wochenende im Stich gelassen, also kommen wir jetzt doch erst am Montag mit einer neuen Ausgabe raus - dann aber dafür mit einer brandaktuellen Nachlese Jogi Löws zum Spiel am Abend zuvor…
Das aktuelle Jogi-Video kann man nach wie vor auf YouTube unter Jogi Löw: Doping vor dem EM-Finale? sehen.

Der aktuellen Atombombendiskussion muss sich natürlich auch die Kanzlerin stellen. Zum Glück gibt es ja Helmut Kohl, wie immer ein kompetenter Gesprächspartner.
Zur EM nach wie vor aktuell auch die Folge, in der Jogi Löw vor dem Schlafengehen eigentlich nur noch gemütlich eine rauchen will, als er schon wieder Besuch vom Führer bekommt. Und dann nervt auch noch der Netzer…
Es ist Reisezeit und so spielen auch Koffer wieder eine wichtige Rolle. Dass sie sogar mit dem Reisenden reden, wie Sloterdijk in unserem Tipp der Woche behauptet, bestreitet Cohn-Bendit freilich: Sein amerikanischer Samsonite verstehe ihn schon rein sprachlich nicht…

Social Bookmarks:
  • Digg
  • del.icio.us
  • Folkd
  • MisterWong
  • Oneview
  • Reddit
  • StumbleUpon
  • Technorati
  • Webnews
  • Y!GG

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Schnitt: 4.83 von 5 bei 6 abgegebenen Stimme(n) )

Laden ... Laden ...

Anzeige


1 Kommentar zu “Frau Merkel 23: Bomben statt Museum?”

  1. Michael Reinelt schreibt:

    Abgesehen von der Spitzen-Konfektion der Dame erwarte ich nun fast täglich ihre überfällige Ankündigung, dass Deutschland nun doch kein weiteres Interesse an seiner NATO-Mitgliedschaft hat und auch keinen Bock darauf, seine jungen Leute in dem US-afghanischen Neo-Vietnam zu belassen, geschweige denn, weiteres Kanonenfutter hinterher zu schicken.

    Unsere Freiheit kann man besser hier gegen Schäuble und Zypries verteidigen, als am fernen Hindukusch.

    Spass gehabt, … bye-bye-NATO, kann man da nur sagen.
    http://www.zeit.de/online/2008/26/atomwaffen-abzug?from=rss

    LG,
    MR

Kommentar abgeben

Sie können sich auch anmelden/einloggen und dann unter eigenem Profil Ihre Kommentare abgeben.

Anzeige