Newsletter
 
    Logo Nordmedia

19. Mai 2008

Frau Merkel 15: Kuss in Lima? Prima!

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.
Also dass Chaves behauptet, die Kanzlerin habe ihn geküsst, ist ja bekannt. Aber wussten Sie auch, dass er sie mit Steinen beworfen haben soll? Mehr dazu in unserem Kommentar zu dieser Folge. Bedanken möchten wir uns noch bei Sandra Skalla, die Frau Merkel mal wieder ihre glockenhelle Stimme geliehen hat…

Die Talkrunde (Programm 1) besteht dies Mal nur aus einem: Alexander Kluge, der uns anlässlich seines eben erhaltenen Filmpreises ein Exklusiv-Interview gibt.
Prügeln, um die Götter gnädig zu stimmen - um diese eigenwillige Form der Huldigung in den peruanischen Anden geht es bei der Diskussion der Runde in Große Prügelei, unserem Archiv-Tipp der Woche.

Social Bookmarks:
  • Digg
  • del.icio.us
  • Folkd
  • MisterWong
  • Oneview
  • Reddit
  • StumbleUpon
  • Technorati
  • Webnews
  • Y!GG

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Schnitt: 4.75 von 5 bei 4 abgegebenen Stimme(n) )

Laden ... Laden ...

Anzeige


1 Kommentar zu “Frau Merkel 15: Kuss in Lima? Prima!”

  1. spinwebtv schreibt:

    Kaum zu glauben, aber Steine werfen und Kuss stimmt das alles?

    Spiegel online 15.05.08

    Caracas - Hugo Chávez scheint sich auf eine Dauerfehde mit Deutschlands Regierungschefin einzuschießen: Venezuelas Präsident attackierte Angela Merkel nach seinen Angriffen vom Wochenende erneut. Die Kanzlerin bewerfe ihn grundlos “mit Steinen”, klagte der Linksnationalist am Mittwochabend.

    Spiegel online 18.05.08

    Erst beschimpfte er die Kanzlerin, dann folgte die Kehrtwende: Hugo Chávez versuchte sich beim EU-Lateinamerika-Gipfel an einer Charme-Offensive, prahlte mit einer Einladung Merkels und einem gemeinsamen Kuss.

Kommentar abgeben

Sie können sich auch anmelden/einloggen und dann unter eigenem Profil Ihre Kommentare abgeben.

Anzeige